Sollten ein und zwei Cent-Münzen abgeschafft werden?

Wir haben heute mit Euch darüber gesprochen: Sollten die Cent-Münzen abgeschafft werden?

© GregMontani

Wie seht Ihr das?

1- und 2- Cent Münzen ... wer braucht die eigentlich? Machen das Portemonnaie voll, nerven und sind in der Herstellung teurer als ihr Wert.... Oder sollten sie bleiben?

Einige von Euch sagen Ja! Weg damit!

© RADIO WMW

Aber es gibt auch Fans der Cent-Münzen!

© RADIO WMW

Eure Meinungen von unserer Facebookseite:

Andy schreibt:

"Könnte damit gut leben."

Susi schreibt:

"Der Cent ist wirklich nichts Wert, ich vergleiche das immer mit meiner Kindheit, der Pfennig war wertvoll denn wenn ich als Kind 10x1 Pfennig hatte konnte ich mir am Kiosk schon was kaufen, aktuell kann ein Kind froh sein mit 50Cent was zu erhalten."

Alfons schreibt:

"Bei Buchgeld kann alles so bleiben wie es ist. Beim Bargeld bis 5 Cent abrunden über 5 Cent aufrunden. Eine Ein-Cent-Münze zu prägen, kostet 1,65 Cent."



In unserem Nachbarkreis Kleve gab es schon einen Testlauf

In unserem Nachbarkreis Kleve hat man das schon mal versucht, auf 1 und 2 Cent Münzen zu verzichten. Die Geschäftswelt in Kleve hat das in einem Experiment ausprobiert. Da wurden die Preise dann auf und abgerundet. Also Beispiel: man hatte an der Kasse einen Betrag von 10 Euro 3 zu zahlen, dann wurde auf 10 Euro 5 Cent - aufgerundet.

© RADIO WMW

Olaf Rüter aus dem RADIO WMW Morningshowteam hat sich ebenfalls mit dem Thema auseinandergesetzt. 3 Fakten die für die Abschaffung der Cent-Münzen sprechen:

© RADIO WMW

Gegen die Abschaffung sprechen würde natürlich der Glückscent! Stellt Euch mal vor, wenn wir nie wieder einen finden würden!

© Moritz320
© Moritz320

Weitere Meldungen