So arbeitet die Polizei während Corona

Viele von uns haben im Job Veränderungen bemerkt. Aber wie läuft das eigentlich in einem Job, in dem man nicht einfach zu Hause bleiben kann? In dem die Beamten auf die Straße müssen?

Auch der Alltag der Beamten und Beamtinnen hat sich verändert!

Die Corona-Krise hat nicht nur unseren Alltag stark verändert, auch die Polizei bei uns im Kreis Borken arbeitet seit März anders. Wie für uns alle gilt auch bei den Beamten: So wenig Kontakt wie möglich! Wie das bei der Polizei geht, sagt Sprecher Frank Rentmeister.

© RADIO WMW

Auch der Einsatz auf der Straße läuft anders: Bei der Verkehrsüberwachung werden Autofahrer nur noch in dringenden Fällen direkt vor Ort angehalten, jeder Streifenwagen hat entsprechende Schutzausrüstung und die Beamten fragen bei jeder Begegnung erst einmal, ob das Gegenüber mögliche Krankheitssymptome hat.

© RADIO WMW

Die Maßnahmen, die bei der Polizei aktuell gelten wird es auch noch eine Weile geben. Frank Rentmeister, der Pressesprecher der Kreispolizei Borken, ist sich sicher, dass die Gefahr noch nicht gebannt ist.


© RADIO WMW

Weitere Meldungen