Lockerungen auch im Sport

Ab dieser Woche gibt es keine Ausreden mehr. Sportvereine und Anbieter dürfen Ihre Türen wieder öffnen.

Gute Neuigkeiten für Sportvereine und Fitness Anbieter

Unsere Sportler hier bei uns im Kreis Borken freuen sich sehr. Denn endlich dürfen auch die Vereine hier bei uns unter Auflagen wieder öffnen, Anbieter wieder Schüler und Klienten empfangen. Viele haben bange Wochen hinter sich. Nicht selten stellte sich die Frage, ob die Mitglieder bleiben, wie es überhaupt weiter gehen kann. Doch nicht alles war negativ, sagt Annette Hülemeyer vom Kreissportbund:

"Wir haben auch gesehen wie toll und wie anpassungsfährig der Sport ist. Wie viele neue Ideen, viele kreative Ideen entstanden sind. (...) Also auch da zeigt sich, dass die Krise auch für den Sport gezeigt hat: Wir sind anpassungsfähig, wir können uns auf neue Situationen einstellen, wir haben digitale Kommunikationswege gefunden. Aber nichtsdestotrotz freuen wir uns natürlich, wenn wir jetzt wieder den präsenz Sport starten könnnen und mit den Mitgliedern wieder zusammen kommen und gemeinsam aktiv sind."

Wie das im Einzelnen aussieht, entscheidet jede Einrichtung für sich, immer natürlich orientiert an den Vorgaben von Bund und Land. Am besten fragt Ihr immer vorher nach, wie es bei Eurem Verein aussieht. Denn viele sind noch dabei, offene Fragen zu klären.



Weitere Meldungen