Landgericht Urteilt über versuchten Todschlag in Ahaus

Nach einem schlimmen Ehestreit in Ahaus beginnt heute (30.07) der Prozess gegen einen 29-Jahre alten Mann. Er soll seine von ihm getrennt lebende Frau mit einem Messer angegriffen haben.

Anklage: versuchter Todschlag

Heute (30.07) entscheidet sich für einen 29 jährigen Mann aus Ahaus, ob und wenn ja für wie lange er ins Gefängnis muss. Seit letzter Woche muss er sich vor dem Landgericht Münster wegen versuchten Totschlags verantworten. Heute (30.07) wird das Urteil erwartet. Im Oktober soll der Ahauser seine von ihm getrennt lebende Frau mit einem langen Messer angegriffen haben. Sie wurde schwer verletzt, konnte sich aber solange zur Wehr setzen, bis die Polizei kam.

Weitere Meldungen