Hörspielaktion der Stadtbibliothek Bocholt

Die Geschichte für ein eigenes Hörspiel ausdenken und selber einsprechen. Das haben die Kids bei der Ferienaktion der Stadtbibliothek unter dem Motto "Fridays for Future für die Ohren" gemacht. Ursprünglich war das Ganze für die Osterferien geplant, jetzt konnte es erst in den Sommerferien realisiert werden. Aber das Ergebnis lässt sich hören!

© Pixabay

"Gefangen in der Tiefe"

Unter Leitung von Katharina Frese und Martin Wintermeier haben die Kinder eine Woche lang die Gelegenheit gehabt, in der Stadtbibliothek Bocholt kreativ an einem eigenen Hörspiel zu arbeiten. Es sollte thematisch um ein Anliegen der FridaysForFuture-Bewegung gehen, der Rest war vollkommen frei. Charlotte, Jannis, Hannes und Hannah hatten viel Spaß dabei und haben gemerkt, was alles dazu gehört, um ein cooles Hörspiel zu produzieren.

Was sie erlebt haben und wie die Ferienaktion war hört ihr heute Morgen (23.07.). Weitere Infos rund um die Stadtbibliothek Bocholt gibts hier.

© RADIO WMW
© RADIO WMW
© RADIO WMW

Das fertige Hörspiel

© Stadtbibliothek Bocholt / Barbara Heidemann

Weitere Meldungen