Einzelhändler im Westmünsterland nicht zufrieden

Das Weihnachtsgeschäft gilt als die umsatzstärkste Zeit, auch im Kreis Borken. In diesem Jahr lief diese allerdings wenig zufriedenstellend.

© Pixabay

Das hat eine Umfrage des Handelsverbands Münsterland ergeben. Besonders hart trifft es die Textilhändler, denn sie bleiben wegen der milden Temperaturen auf ihrer Winterware sitzen. Die Einzelhändler hoffen nun auf heute (23. Dezember) und morgen (24. Dezember) sowie die Zeit nach den Feiertagen, in der die Geldgeschenke ausgegeben werden.

© RADIO WMW

Weitere Meldungen