Die geschenkte Minute: Aktion nextenliebe unterstützt Jugendprojekt

Der Verein "Aktion nextenliebe" e.V. sammelt Spenden, um mit Hilfe der Jugend, Ahaus für sie noch schöner zu machen. Durch die Pandemie mussten einige geplante Projekte abgesagt werden aber nächste Woche (14.-17.7.) startet das erste Projekt zusammen mit dem Jugendwerk.

© RADIO WMW

"Skate & Create" startet ab dem 14.7.

Maria Engels ist Vorstandsmitglied in dem Verein "Ahauser nextenliebe" e.V. und erzählt Nachmittagsmoderatorin Sina Kuipers über das erste Projekt "Skate & Create". Zusammen mit dem Jugendwerk haben Jugendliche die Möglichkeit eigene Skatesboards zu bauen und zu fahren. Generell freut sich der Verein über weitere Anfragen für Jugendprojekte in Ahaus, da einige Spenden darauf warten etwas zu bewegen.

Zum Antrag geht´s hier.


© RADIO WMW

Weitere Meldungen