#15 Caisley aus Bocholt

Caisley aus Bocholt machen Ohrmarken für Nutztiere auf der ganzen Welt: Vor allem Kühe, Schafe und Schweine tragen sie. Es sind aber auch ein paar Fische, Kamele und Krokodile dabei. Wir stellen die Bocholter bei Made in Westmünsterland vor.

© Anne Schweizer/ RADIO WMW

Kühe auf der ganzen Welt tragen Ohrmarken aus Bocholt

Caisley aus Bocholt machen Ohrmarken für Nutztiere auf der ganzen Welt: Vor allem Kühe, Schafe und Schweine tragen sie. Es sind aber auch ein paar Fische, Kamele und Krokodile dabei. Die Ohrmarken sind wie Nummernschilder an Autos, sie sorgen dafür, dass jedes Tier genau identifizierbar ist. Angefangen hat alles in einem ehemaligen Hühnerstall in Suderwick, heute geht es von Bocholt aus in die ganze Welt.  Im "Made in Westmünsterland"-Podcast verrät die Familie hinter Caisley, Reinhardt Nehls, Cornelia Nehls und Britta Nehls, wie die Firma entstanden ist, warum sie einen englich klingenden Namen hat und dass die Mitarbeiter am besten mit Kuchen überzeugt werden.

Mehr Infos über Caisley International GmbH findet Ihr hier

© Anne Schweizer/ RADIO WMW

Weitere Meldungen