Annick Manoukian
Die Nacht
 

Weitere Stromautobahn durch den Kreis Borken



Die Energiewende und der damit verbundene Ausbau des Stromnetzes hat weitere Auswirkungen auf das Westmünsterland hart. Netzbetreiber Amprion hat jetzt die Pläne für eine weitere Stromautobahn durch den Kreis Borken vorgestellt.
Sie soll den Strom von den Windparks auf See in die Ballungsräume nach West- und Süddeutschland transportieren und zwar per Erdkabel. Auch die Hochspannungsleitung, die gerade in Bau ist, verläuft teilweise unteririsch.
In den kommenden Monaten werden die möglichen Trassen den Bürgern vorgestellt. Dazu wird es Informationsveranstaltungen in Ahaus, Gronau, Gescher und Borken geben. Los geht es Anfang September.

 

Mehr zu den Plänen von Amprion gibt es hier.








Webchannels
LICHTBLICKE, WEIL MENSCHEN HOFFNUNG BRAUCHEN
facebook

Weitere Stromautobahn durch den Kreis Borken



Die Energiewende und der damit verbundene Ausbau des Stromnetzes hat weitere Auswirkungen auf das Westmünsterland hart. Netzbetreiber Amprion hat jetzt die Pläne für eine weitere Stromautobahn durch den Kreis Borken vorgestellt.
Sie soll den Strom von den Windparks auf See in die Ballungsräume nach West- und Süddeutschland transportieren und zwar per Erdkabel. Auch die Hochspannungsleitung, die gerade in Bau ist, verläuft teilweise unteririsch.
In den kommenden Monaten werden die möglichen Trassen den Bürgern vorgestellt. Dazu wird es Informationsveranstaltungen in Ahaus, Gronau, Gescher und Borken geben. Los geht es Anfang September.

 

Mehr zu den Plänen von Amprion gibt es hier.