Viktoria Merkulova
Die Nacht
 

Phoenix-Spendentour vom 22.5. bis 11.6.2017



Werner Messing aus Rhede und Aktham Alsamer aus Syrien haben einiges vorher. Der 62jährige Kommunikationstrainer und der 25 Flüchtling, der in Rhede wohnt, starten am 22. Mai zu einer großen Spenden-Benefiztour. In 20 Tagen wollen sie insgesamt 2000 Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen. Am 11. Juni wollen sie wieder zurück in Rhede sein.

Bei der Phoenix-Spendentour wollen sie möglichst viel Geld für die Gerald Asamoha-Stiftung zusammenbekommen. Für Messing ist es bereits die dritte Spendentour mit seinem Phoenix-Rad. Aber er wird zum ersten Mal dabei begleitet. Der junge Syrer  Aktham Alsamer möchte sich mit seiner Teilnahme bei den Menschen in Deutschland bedanken, die ihn in den vergangenen Jahren unterstützt haben.

 

Hier gibt es alle Informationen zur Phoenix-Spendentour.

 

Hier geht es zum Spendenkonto








Webchannels
LICHTBLICKE, WEIL MENSCHEN HOFFNUNG BRAUCHEN
facebook

Phoenix-Spendentour vom 22.5. bis 11.6.2017



Werner Messing aus Rhede und Aktham Alsamer aus Syrien haben einiges vorher. Der 62jährige Kommunikationstrainer und der 25 Flüchtling, der in Rhede wohnt, starten am 22. Mai zu einer großen Spenden-Benefiztour. In 20 Tagen wollen sie insgesamt 2000 Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen. Am 11. Juni wollen sie wieder zurück in Rhede sein.

Bei der Phoenix-Spendentour wollen sie möglichst viel Geld für die Gerald Asamoha-Stiftung zusammenbekommen. Für Messing ist es bereits die dritte Spendentour mit seinem Phoenix-Rad. Aber er wird zum ersten Mal dabei begleitet. Der junge Syrer  Aktham Alsamer möchte sich mit seiner Teilnahme bei den Menschen in Deutschland bedanken, die ihn in den vergangenen Jahren unterstützt haben.

 

Hier gibt es alle Informationen zur Phoenix-Spendentour.

 

Hier geht es zum Spendenkonto